Tennispartner Weiz Tennispartner Weiz Tennispartner gesucht
Weiz Tennispartner.at
Home                                 Registrierung            Login                           
Ihre Vorteile auf Tennispartner.at:
+ Tennispartner finden+kontaktieren
+ Gruppen bilden
+ Erfahrungen teilen und diskustieren
+ Fotos und Videos teilen
+ und vieles mehr.



Tennispartner in Österreich



Weiz.Geografie.Geografische Lage.

Weiz liegt am Weizbach, einem Nebenfluss der Raab, wenige Kilometer südlich der Weizklamm und etwa 25 Kilometer nordöstlich von Graz, der Landeshauptstadt der Steiermark.

Quellenangabe: Die Seite "Weiz.Geografie.Geografische Lage." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:28 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Weiz.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Bauwerke.

  • Taborkirche: Seit 1188 urkundlich belegt. Chor aus dem 14. Jahrhundert, mit barocken Erweiterungen von 1644. Orgel von Ferdinand Schwarz aus dem Jahr 1769.
  • Marienkirche am Weizberg: An exponierter Stelle nordöstlich der Stadt, diese um etwa 80 m überragend steht diese spätbarocke Wallfahrtskirche. Erstmals erwähnt ist sie bereits 1147; der heutige Bau stammt aus den Jahren 1757/58.
  • Kunsthaus Weiz: Moderner Neubau mit riesigen Glasfronten, 2 Säle: Frank Stronach Saal, Prof. Hannes Schwarz Saal
  • Schloss Thannhausen: Renaissanceschloss in dreigeschossiger Rechtecksform mit Arkadenhof, Ecktürmen und Uhrturm-Dachreiter. Erbaut um 1585 durch Freiherrn von Teufenbach. Das Schloss beherbergt eine Waffen- und Urkundensammlung. Früher Sitz der Freiherren von Thannhausen, 1806 bis 1850 Verwaltungszentrum des Bezirkes Weiz, jetzt im Besitz der Reichsfreiherren von Gudenus. Im Ostflügel befindet sich die 1606 erbaute Kapelle mit einem bemerkenswerten Altarbild (1. Viertel 17. Jh.).
  • Schloss Radmannsdorf: erbaut von Otto und Christoph von Radmannsdorf um 1550. Spätrenaissance-Stil. Renaissancefenster über dem Haupteingang. Einrichtung des Rittersaales befindet sich im Landesmuseum Joanneum Graz. Trotz Umbauten für Amts- und Wohnräume wurde die Hauptfront im Wesentlichen bewahrt. Heute Sitz des Bezirksgerichts.
  • Feistritztalbahn: Seit 1911 schnauben Dampfzüge von Weiz durchs enge Feistritztal nach Birkfeld. Auf einer Länge von 25 km fährt die Schmalspurbahn über Viadukte und durch Tunnels vorbei an Feldern, Wäldern und Wiesen.

Quellenangabe: Die Seite "Weiz.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Bauwerke." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:28 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Ternberg.Geschichte.

Ursprünglich im Ostteil des Herzogtums Bayern liegend, gehörte der Ort seit dem 12. Jahrhundert zum Herzogtum Österreich.Durch die Präsenz der Eisenstrasse begünstigt, siedelten sich an den Ufern des Trattenbaches schon sehr früh Messerschmiede an. Bis heute wird dort das "Trattenbacher Zauckerl" erzeugt. Eine sehr grosse Attraktion stellt der grösste Taschenfeitel der Welt dar, der am Eingang des Trattenbachtales aufgestellt ist. Eine Innung der der Feitlproduzenten gibt es seit 1680 (von Leopold I. 1682 bestätigt). Bis vor den 1. Weltkrieg waren Manufakturen mit wasserkraftgetriebenen Hämmern in Betrieb.Die Kirche Ternbergs wird um 1100 zum ersten Mal urkundlich erwähnt, und zwar als Besitz des Klosters Garsten. Die Errichtung einer Kirche bzw. einer Kapelle erfolgte aber sicherlich schon früher. Als Pfarre wird Ternberg erstmals am Beginn des 14. Jahrhunderts erwähnt - in dieser Zeit aber immer noch zum Kloster Garsten gehörend.Seit 1490 wird Ternberg dem Fürstentum 'Österreich ob der Enns' zugerechnet.Reformation, Bauernkriege, Türkeneinfälle sind auch an der Pfarre nicht spurlos vorübergegangen. Plünderungen und Zerstörungen haben auch die Kirche im Laufe der Geschichte immer wieder getroffen.Erst 1789, während der Regierungszeit des Kaisers Joseph II., der die Aufhebung des Klosters Garsten verfügte, wurde Ternberg eine selbständige Pfarre.Aus der Zeit der Gotik des 15. Jahrhunderts stammen die zwei Chorfenster mit den wertvollen Glasgemälden. In den Jahren 1688 bis 1690 schuf Marian Rittinger, Laienbruder des Stiftes Garsten, den barocken Hochaltar der Kirche. Das Altarbild, das die Auferstehung Christi darstellt, ist ein Werk des Carl von Reslfeld.Seit 1918 gehört der Ort zum Bundesland Oberösterreich.Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich am 13. März 1938 gehörte der Ort zum "Gau Oberdonau". Von 14. Mai 1942 bis 18. September 1944 befand sich ein Aussenlager des KZ Mauthausen in Ternberg. Bis zu 400 Häftlinge wurden hier beim Bau des Ennskraftwerkes sowie beim Strassen- und Brückenbau eingesetzt.Nach 1945 erfolgte die Wiederherstellung Oberösterreichs.

Quellenangabe: Die Seite "Ternberg.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 9. März 2010 17:29 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Asten.Verkehr.Strasse.Bus.

Durch Asten fahren mehrere Postbus-Linien die Asten mit Linz, Enns und Steyr verbinden. Ausserdem gibt es zwei Postbus-Citybus Linien (407, 408), die den Pichlinger See mit der Stadt verbinden.

Quellenangabe: Die Seite "Asten.Verkehr.Strasse.Bus." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 22. März 2010 14:55 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Tennispartnerbörse - Weiz:

Sie suchen passende Tennispartner für Ihren Freizeit?
Sie möchten mehr Tennis spielen?
Wie können Sie mitmachen:

1.
Registrieren
2.
Sie erhalten eine Verifizierungsaufforderung per Email und müssen Ihren Account nur mehr per Link freischalten. Danach können Sie beginnen.

++ Tennispartner.at ist kostenlos.
++ Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihre Daten.

Freizeitpartner Weiz
Tennispartner Weiz



Angebote / Inserate
Suche Freizeit und Hobby: Mineralien Knittelfeld
Lage: Knittelfeld Kontakt: Mineralien
Suche günstig oder Gratis Mineralien und Bergbaulampen aller art.



Landeshauptstädte:

Weiz Eisenstadt Tennispartner
Weiz Villach Tennispartner
Weiz Tennispartner
Weiz Graz 1.Bezirk Innere Stadt Tennispartner
Weiz Innsbruck Innere Stadt 1.Bezirk Tennispartner
Weiz Salzburg Altstadt Zentrum Tennispartner
Weiz Klagenfurt 1.Bezirk Innere Stadt Tennispartner
Weiz Linz Tennispartner
Weiz Bregenz Tennispartner
Weiz Wien Innere Stadt Tennispartner

Bezirksstädte:

Tennispartner Weiz
Tennispartner Weiz Wals-Siezenheim
Tennispartner Weiz Voitsberg
Tennispartner Weiz Waidhofen an der Thaya
Tennispartner Weiz Perg
Tennispartner Weiz Deutschlandsberg
Tennispartner Weiz Melk
Tennispartner Weiz Hartberg
Tennispartner Weiz Bludenz
Tennispartner Weiz Wiener Neustadt
Tennispartner Weiz Engerwitzdorf
Tennispartner Weiz Baden
Tennispartner Weiz Langenlois
Tennispartner Weiz Herzogenburg
Tennispartner Weiz Mattersburg
Tennispartner Weiz Bad Radkersburg
Tennispartner Weiz Leoben
Tennispartner Weiz Sollenau
Tennispartner Weiz Zell am See
Tennispartner Weiz
Tennispartner Weiz Feldbach
Tennispartner Weiz Hallein
Tennispartner Weiz Wels
Tennispartner Weiz Tamsweg
Tennispartner Weiz Murau
Tennispartner Weiz Neusiedl am See
Tennispartner Weiz Leonding
Tennispartner Weiz Schwaz
Tennispartner Weiz Neufeld an der Leitha
Tennispartner Weiz Horn
Tennispartner Weiz Eferding
Tennispartner Weiz
Tennispartner Weiz
Tennispartner Weiz Ried im Innkreis
Tennispartner Weiz Knittelfeld
Tennispartner Weiz Scheibbs
Tennispartner Weiz Liezen




Tennispartner gesucht für: